Änderung der Ausbildungsvergütung für TFA zum 01.04.2017

Im Ausbildungsberuf Tiermedizinische Fachangestellte/Tiermedizinischer FAchangestellte (TFA) wurde die tarifliche Ausbildungsvergütung rückwirkend zum 01.04.2017 angehoben. Sie beträgt nun

                                im ersten Ausbildungsjahr 630 Euro,

                                im zweiten Ausbildungsjahr 680 € und

                                im dritten Ausbildungsjahr 730 €.

Die noch angemessene Ausbildungsvergütung beträgt mindestens 80 Prozent der aktuellen tariflichen Vergütung. Rückwirkend zum 01.04.2017 sind Ausbildungsverträge anzupassen, in denen weniger als

                                im ersten Ausbildungsjahr 504 Euro,

                                im zweiten Ausbildungsjahr 544 € und

                                im dritten Ausbildungsjahr 584 €

 

gezahlt wurde.

Diese Vertragsänderung ist schriftlich vorzunehmen. Eine Kopie ist bei der Tierärztekammer Berlin innerhalb einer Woche einzureichen, gemäß § 2 Ausbildungsvertrag.

Carolin Schwarzkopf, Ausbildungsberaterin